...blah

Ich mach wieder ein Food Diary.

Morgens:Haferbrei
Danach:weder satt noch hungrig einfach nur voll

9:41 ich schäme mich so sehr dass ich überhaupt esse,und immer mehr will,wie jetzt z.b.

Das ist wie so eine Stimme die sagt dass man es nicht verdient hat.

Nicht auf die Stimme hören,einfach ignorieren....

Muss dauernd an die Reise denken und an den Stress der mir bevorsteht:/
Das macht mir Angst.
Wie meine Mutter wieder sein wird.
Ich hasse es so sehr.
Wie sie mich herum kommandiert.Ich alles tun muss aus Angst dass sie wütend wird.
Sie nutzt es aus.Sagt dass ihr Rücken zu schwach ist.Deswegn muss ich alle Sachen tragen
Ich hab es satt das zu tun was sie sagt.
Will nicht dass es so bleibt.

Ab wann ist es noch ok zu tun was sie sagt.
Ab wann ist es zu viel verlangt?

Heute möchte ich was schönes unternehmen...was kostenlos ist.
Bin die ganze Zeit am Suchen.
Hab überlegt ob ich nicht in so eine Ausstellung gehn könnte.

9:54
Sättigungsgefühl

10:30
Ich bin am Traubensaft trinken

11:30
Linsen
Haferflocken
Kokosahne
Erdnüsse
Mehr Traubensaft

Ach wieso tu ich das?

Danach:schon seehr voll und leichte Übelkeit,die Portionen sind sehr groß gewesen
Ich nehme mir immer wieder nach,bis nichts mehr übrig bleibt
Alle Erdnüsse sind weg...ich hab einen ganzen Berg an Erdnussschalen vor mir.
Ein halber Liter Traubensaft auch weg.

14:10
1 Stk Bitter Schokolade
2 Scheiben Vollkornbrot mit Aufstrich
Tofu
1Tomate
Gurke

Danach:Zufrieden dass ich nicht zu viel gegessen hab

Hab mich echt lange hingelegt und bin soo müde...ich muss wirklich früher schlafen gehen.

Jetzt werde ich einkaufen gehen damit ich überhaupt mal rauskomme.
Und von diesem blöden Handy wo ich die ganze Zeit dran rumwische....ahh ich will das unter Kontrolle haben!

Ich war noch in der Bibliothek und habe 2 Hasen gesehen^^^^

19:30
2 Schüsseln Cornflakes mit Hafermilch
1Babybanane
Heidelbeeren
Cashewkerne

Danach:ganz ok,zufrieden

22.6.18 08:32

Letzte Einträge: To Do Liste, Karma, N'Abend, Neue Gebiete

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(25.6.18 12:15)
danke für die freundschaftsannahme
findemich


PP (25.6.18 20:52)
Was geht dich deine Mutter an? Sie muss für dich da sein, nicht du für sie. Wenn sie das egoistisch umdreht, lass sie doch einsam sterben ..

Du bist die Hauptperson in deinem Leben. LG PP

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen